Jellyfish Schwimmschule

 Infos


Aktuell


Kalender


Abzeichen


 Wichtige Informationen über den Ablauf der Schwimmkurse der Jellyfish-Schwimmschule 

 Zu den Unterlagen:

 Jeder neue Teilnehmer bekommt bei Anmeldung die folgenden Unterlagen / Dokumente:

  • Anmeldeformular (Bitte alle Punkte akzeptieren)
  • Datenschutzvereinbarung
  • Einwilligung zur Weitergabe von personenbezogenen Daten (nur für die Corona-Kontaktverfolgung) 
  • Informationen zur Ablauf der Schwimmkurse mit Bestätigung der Erziehungsberechtigten über der Testpflicht für Kinder über 6 Jahre.

Diese oben genannten Formulare müssen alle ausgefüllt und unterschrieben spätestens am ersten Termin mitgebracht und beim Kursleiter abgegeben werden.
Ohne diese Formulare kann der Teilnehmer das Schwimmbad nicht betreten!
Wir bitten um Verständnis, dass wir als Veranstalter Pflichten nachkommen müssen. 


Ablauf der Schwimmkurse:

Die Teilnehmer gehen mit ihrem Elternteil oder Begleitperson 15 – 20 Minuten vor Beginn des Schwimmkurses in die Umkleide. Es herrscht Maskenpflicht vom Eingang bis in die Umkleidekabine. Unten angekommen, müssen die Händen desinfiziert und die Schuhe ausgezogen werden.

Die Teilnehmer gehen in die Einzelkabinen in denen sie sich umziehen. (Wenn möglich, haben die Teilnehmer die Badekleidung schon an!) Die ausgezogene Kleidung wird in einer Tasche mitgenommen. In den Umkleiden bleibt nichts liegen. Nach dem Umziehen gehen die Teilnehmer

sie zu den fest zugewiesenen Plätzen und warten dort, bis der Schwimmlehrer sie in Empfang nimmt. Eltern bzw. Begleitpersonen verlassen das Hallenbad unverzüglich.

Nur in Ausnahmefällen, kann der Elternteil im Nebenraum zuschauen, z.B. bei neuen, sehr jungen Kindern, die zum ersten Mal an einem Kurs teilnehmen und nicht ohne den Elternteil an dem Kurs teilnehmen möchten. Das Elternteil bzw. die Begleitperson muss jedes Mal erneut um eine Erlaubnis für die Ausnahme fragen.

Die Teilnehmer und Begleiter haben jederzeit die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten!

Die Eltern und Begleiter der Teilnehmer dürfen erst nach Ende des Kurses wieder in die Umkleide. Der Schwimmlehrer bringt die Kinder in die Sammelumkleide. Hier werden sie wieder von ihren Eltern/Begleitperson im Empfang genommen. (Duschen ist möglich, es wird jedoch empfohlen zuhause zu Duschen, damit das Bad schnellstmöglich verlassen werden kann)


Wichtige Hinweise:

  • Es gelten die aktuellen Corona-Verordnungen des Landes vom 21.08.21
  • Kinder oder Begleiter die Symptome einer SARS-CoV-2 Infektion zeigen oder Kontakt zu einer infizierten Person hatten, dürfen das Hallenbad nicht betreten.
  • Für die Teilnehmer und Übungsleiter gilt nach wie vor die 3-G-Regel, d.h. sie müssen geimpft (I), genesen (G) oder getestet (T) sein mit entsprechenden Nachweisen.
  • Teilnehmer bis 6 Jahre müssen kein negativ-Test nachweisen.
  • Eltern oder Erziehungsberechtigen bestätigen, dass der Teilnehmer über 6 Jahre in der Schule oder auf andere Wege getestet wurde und ein negatives Ergebnis auf Anfrage nachweisen kann. Diese Reglung gilt so lange die Aktuelle Corona Verordnung des Landes dieses vorschreibt.

 

Die Anerkennung des Ablaufs und Hinweise bestätigen Sie mit Anmeldung auf unserem Anmeldeformular. 



 Weitere Kurzinfos: 

 

  • Alle unsere Schwimmkursen finden im Viktor-Dulger-Bad in Hohensachsen statt. Einen Anfahrtsplan finden Sie unter dem Punkt: KONTAKT
  • Die Haus- und Badeordnung können Sie unter dem Punkt: DOWNLOADS einsehen
  • Die Kurse an Dienstagen und Freitagen finden im nicht-öffentlichen Badebetrieb statt. Mittwochs ist öffentlicher Badebetrieb.
  • Auch wir haben Ferien. Während der Sommer- und Weihnachtsferien, sowie an Feiertagen in Baden-Württemberg finden keine Schwimmkurse statt. 
    In den Fasching- Oster- Pfingst- und Herbstferiern finden die Schwimmkursen statt.
  • Unter dem Bereich Kalender können Sie den jeweiligen Plan einsehen. Dort vermerken wir auch, ob es eine Vertretung gibt.
  • Unsere Kündigungsfrist ist recht kurz. Liegt Ihre schriftliche Kündigung bis zum 20. eines Monats vor, endet der Vertrag zum Monatsende. (z.B. Eingang der Kündigung am 20.04, Ende des Vertrags am 30.04.)
  • Im Falle des Fernbleibens vom Unterricht fällt die volle Kursgebühr an. Das gilt auch dann, wenn das Fernbleiben ohne Verschulden des Kursteilnehmers wie z.B. bei einer Erkrankung erfolgt ist.
  • Die Rechnung erhalten Sie nach dem jeweils letzten Schwimmkurs des laufenden Monats. Bitte überweisen Sie den Betrag innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung. Als Verwendungszweck bitte die Rechnungsnummer angeben.


 

 

 

Haben Sie weitere Fragen? Können Ihnen unsere AGBs sowie weitere Bereiche unserer Website diese nicht beantworten, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter! 

 

 

 



 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos